Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Ich wünsche allen ein frohes Neues Jahr! Eine Verbesserung konnte das Kabinett 2017 schon beschließen: Manuela Schwesig hat den Gesetzentwurf zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen vorgestellt und dieser wurde beschlossen. Damit wird das Prinzip "Gleicher Lohn für gleiche oder gleichwertige Arbeit" besser zur Geltung kommen. Seit 10 Jahren weißt der Equal Pay Day auf die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen hin. Nun haben wir einen guten Schritt nach vorn geschafft, diese Lohnlücke zu beseitigen. Nach langer und intensiver Diskussion ist der Gesetzentwurf ein guter Kompromiss gelungen, der außerdem die Bedeutung von Tarifverträgen und die Aufgabe von Betriebsräten stärkt. 

Ihr

 
Unterschrift Barchmann Kopie


Achim Barchmann

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Kreativwettbewerb für Jugendliche - Was tun gegen Hass und Hetze?

Populistische Strömungen, gezielte Falschmeldungen, die Verbreitung von Hass und Hetze in den sozialen Netzwerken – Phänomene unserer Zeit, die zunehmend das gesellschaftliche Miteinander beeinflussen. Aber wie damit umgehen? Was können wir alle tun, um die Demokratie und die demokratische Kultur zu stärken? Fragen, die die SPD-Bundestagsfraktion zum Anlass für einen Kreativwettbewerb für Jugendliche nimmt. mehr...

 
Barchmann und Poß mit Marsh
 

Achim Barchmann im Gespräch mit dem Finanzexperten David Marsh von OMFIF

In dieser Sitzungswoche kam Achim Barchmann gemeinsam mit seinen Fraktionskollegen Lothar Binding, Christian Petry und Joachim Poß mit dem britischen Finanzexperten und Guardian-Kolumnisten David Marsh von OMFIF (Official Monetary and Financial Institutions Forum) zusammen. Dabei ging es natürlich um den Brexit und die Auswirkungen, die die britische Entscheidung für einen EU-Austritt nun mit sich bringt. mehr...

 
Jetzt bewerben!
 

Girls’ Day 2017 bei Achim Barchmann in Berlin – jetzt bewerben!

Am Donnerstag, 27. April 2017, ist wieder Girls'Day! Ein Tag extra für Mädchen, an dem sie Gelegenheit haben, Einblick in verschiedene Berufe zu nehmen. Bundesweit stehen ihnen die Türen von Unternehmen und Institutionen aus Industrie, Handwerk, Wissenschaft, Politik und Medien offen. Für Achim Barchmann ist es eine Selbstverständlichkeit, auch dieses Mal am bundesweiten „Girls’ Day“ sein Berliner Abgeordnetenbüro für interessierte Schülerinnen zu öffnen. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...

 

Haltlose Vermutungen

Die Äußerung des CDU-Landesvorsitzenden Bernd Althusmann, er habe im Vorfeld des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt Kenntnis davon gehabt, beschäftigt nun auch das Landeskriminalamt. SPD-Generalsekretär Detlef Tanke verurteilt die "haltlose Vermutung", wonach niedersächsische Polizeibeamt_innen entsprechende Hinweise erhielten hätten und fordert eine Entschuldigung Althusmanns bei der Polizei. mehr...

 

„Alle Menschen brauchen eine hochwertige, wohnortnahe Krankenhausversorgung“

Andreas Hammerschmidt bleibt Sprecher der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen

„Niedersachsen wird durch die SPD in Regierungsverantwortung gesundheits- und sozialpolitisch entscheidend vorangebracht“, dieses gute Zeugnis stellt Andreas Hammerschmidt, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) in Niedersachsen, der SPD-geführten Landesregierung aus. mehr...